Turnerinnen versetzen Vierkirchener Publikum ins Staunen

Die Übungsleiterriege aus Vierkirchen lud die Jetzendorfer Turnerinnen zu ihrem Familienturnen ein.Die Trainerinnen Kerstin und Daniela Will, sowie der Trainer Hansi Winklmair haben mit 14 Mädchen im Alter von 5- 14 Jahren einen Auftritt einstudiert und diesen am Samstag vorgeführt.

Die Kunstturnerinnen zeigten eine Übung am Balken. Zu Beginn haben vier Turnerinnen gleichzeitig einen Schweizer Handstand auf dem schmalen Schwebebalken gezeigt. Es folgten Kombinationen aus gymnastischen Sprüngen und akrobatischen Elementen. Sicher präsentierten die Mädchen Meni Cellis, Bogengänge und Saltos.
Mathilda, Enya und Danya (5 und 6 Jahre alt) zeigten ihre Kraft am Reck.
Zu mitreißender Musik turnten Lilli, Magdalena, Yara, Paula und Lenya (ebenfalls 5 und 6 Jahre alt) am Boden. Magdalena und Lilli zeigten stolz einen Bogengang rückwärts.
Spektakulär wurde es in den Schlaufen. An drei Recks wurden Felgen, Riesenfelgen und Bückfelgen gezeigt, bevor zum Abschluss Sophia, Anna T., Anna W., Leonie, Lara und Julia gleichzeitig Riesenfelgen turnten.
"Champions live forever"- mit diesem Lied heizten die Turnerinnen nochmal ein und wurden mit großem Applaus vom Vierkirchener Publiklum belohnt.
 
Balken

 
 
 
 
 
 
 

Sportler der Woche-Jana Konta

Sportler der Woche-Jana Konta

Ein Porträt von Jana Konta erschienen am 15.02.2014 in den Dachauer Nachrichten.

1. Kaderlehrgang 2014

Von Freitag bis Sonntag traf sich der Bayerische Landeskader in München zum 1.Kaderlehrgang.

Im Landesleistungszenrum trainierten die rund 40 Turnerinnen. Großen Wert wurde am Jahresanfang auf die Grundlagen gelegt. Die Jetzendorfer Kaderturnerinnen Sophia Steurer, Anna Török, Leonie Papke, Lara Märkl und Jana Konta haben fleißig trainiert und in der Jugendherberge viel Spaß mit den anderen Turnerinnen gehabt.

Jana Konta, Sophia Steurer, Leonie Papke, Anna Török, Lara Märkl

 

Wintercamp in Tittmoning

Ein lehrreiches Trainingslager haben fünf Turnerinnen mit ihren Trainerinnen Kerstin und Daniela Will in Tittmoning verbracht.

Neben dem bayerischen Landestrainer Dieter Koch (ehemaliger Nationaltrainer von Deutschland und Großbritannien) war auch die aktuelle Bundestrainerin Ulla Koch mit drei Turnerinnen, Sophie Scheder und Pauline Schäfer gehörtem dem Olympiateam an, in Tittmoning. Die Landesfachwartin Natalie Pitzka und die Tittmoninger Trainerin Cayenne aus Hongkong komplettierten die erfahrene Trainierriege.
Balken, Boden, Sprung, Barren, TumbleTrak, Gymnastik und Sprünge, Kraft und Ausdauer stand auf dem Programm. Die Mädchen haben fleißig trainiert und einen guten Start in das neue Turnjahr gefunden. Den Jetzendorfern hat es sehr gut in Tittmoning gefallen.

 

Frohe Weihnacht

Wir wünschen allen Turnfreunden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Unsere Turnerinnen haben bei ihrem letzten Training vor den Weihnachtsferien noch einmal richtig Gas gegeben:

beim Schnitzelgrubenrennen, beim Tanzen, am Trampolin und an den vier Geräten.

Auf dem Foto zeigen die Mädchen ihr Weihnachtsgeschenk: WE LOVE GYMNASTICS!

 


Fünf Kaderplätze für Jetzendorfer Turnerinnen

Fünf Kaderplätze für Jetzendorfer Turnerinnen

Durch ihre Topleistungen bei den Bayerischen Meisterschaften und bei bundesweiten Wettkämpfen sind fünf Turnerinnen vom TSV Jetzendorf in den Bayerischen Landeskader 2014 berufen worden.
Sophia Steurer und Anna Török, beide Jahrgang 2004, Leonie Papke (2003), Lara Märkl (2002) und Jana Konta (1999) trainieren bis zu sechs Mal wöchentlich im Jetzendorfer Turnzentrum mit ihren Trainerinnen Kerstin und Daniela Will.
Auch für das nächste Jahr haben sich die Turnerinnen viel vorgenommen und werden fleißig trainieren.
 
Unser Landeskadermädels 2014

 

 

Danke lieber Nikolaus

Am Freitag, den 6.Dezember, überraschte der Nikolaus die Turnerinnen mit einem Päckchen,

gefüllt mit Schokolade, glitzernden Haarspangen, Haargummis und Kuschelsocken. Auch einen Brief hatte der Nikolaus beigelegt. Mit dem Lied "Es wir scho glei dumpa" bedankten sich die Turnerinnen.

Bundespokal 2013 mit Alexandra Trox

Bundespokal für Vereinsmeisterschaften mit Alexandra Trox

Hier die Übungen von unserer Alex beim Bundespokal der Vereinsmannschaften.

Schwebebalken

 

Boden

 

Sprung

 

Barren

Bundespokal der Vereinsmannschaften

Nach zwei ersten Plätzen in der bayerischen Landesliga hat sich das Team aus Unterföhring mit unserer Alexandra Trox für den Bundespokal der Vereinsmannschaften  (Deutsche Mannschaftsmeisterschaften in der Kür Modifiziert 2) qualifiziert.

In Sindelfingen traten die besten Mannschaft aus 10 Bundesländern gegeneinander an. Dabei konnten Alexandra Trox, Theresa Dorn, Veronika Dorn, Michelle Saget, Jenny Mierke, Melanie Griesbeck und Susi Lacher ihre Leistungen abrufen. Alex turnte insgesamt 45,75 Punkte, was den tollen 9.Platz in der Einzelwertung bedeutete. Am Ende musste die Mannschaft sich nur dem starken Troisdorfer TV 1891, dem VfL Wolfsburg 1945 und der 

SportGemeinschaft Coesfeld 06 geschlagen geben. Der 4.Platz ist ein schöner Saisonabschluss. Die gute Stimmung in der Mannschaft hat viel Freude bereitet und ist ein Zeichen der guten Zusammenarbeit.

 Mannschaft Bundespokal 2013

Stützpunktvergleichswettkampf

Beim Stützpunktvergleichswettkampf in Unterhaching traten die 5 bayerischen Stüztpunkte gegeneinander an.

Unsere Turnerinnen Magdalena Gollwitzer, Paula Betzin (beide AK6), Anna Török und Sophia Steurer (beide AK9) verhalfen unserem Stützpunkt zum Sieg. Herzlichen Glückwunsch!
 
1.Stützpunkt Unterföhring (mit den Vereinen Jetzendorf, Unterföhring, Gaimersheim und Geiselhöring)
2.Stützpunkt Nord
3.Stützpunkt Unterhaching
4.Stützpunkt Traunreuth
5.Stützpunkt Schwaben