Pre Olympic Youth Cup

Drei Turnerinnen starteten am 8.April beim Pre Olympic Youth Cup in Essen und starteten damit in die Einzelwettkampfsaison.

Paula Betzin (AK12) musste leider mit vielen Unsicherheiten kämpfen und erturnte sich schließlich mit drei Stützen den 14.Rang und verfehlte knapp die Qualifikation zu den Deutschen Jugendmeisterschaften. Erstmals turnte sie im Wettkampf einen Tsukahara am Sprung, dieser gelang ihr gut.

Eine Primäre war der Wettkampf für Magdalena Wieland, sie turnte erstmals Kür nach Code de Pointage. Noch etwas wackelig präsentierte sie ihre Übungen, kam aber gut durch den Wettkampf und zeigte viele neu gelernte Elemente, wie einen Salto rückwärts oder einen freien Schrittüberschlag auf dem Schwebebalken. Sie erreichte den 11.Platz in der Altersklasse 14.

Anna Török erturnte sich den 8.Rang im Teilnehmerfeld der AK15. Sie turnte einen soliden Wettkampf und konnte ihr Programm fast fehlerfrei zeigen.

Bis zu den Bayerischen Meisterschaften haben die drei nun Zeit ihre Übungen zu stabilisieren und die Unsicherheiten auszumerzen, so dass die Qualifikation zu den Deutschen Jugendmeisterschaften erreicht werden kann.

 

POYC