3.Rang beim internationalen Spieth-Cup

Der internationalen Spieth-Cup in Berkheim bei Stuttgart ist für die Turnerinnen eine schöne Möglichkeit Wettkampferfahrung zu sammeln. Lilli Bezjak und Tinaya Biere gingen, wie schon vergangenes Jahr, in der Mannschaftswertung gemeinsam mit Mara Dietz vom TV Coburg-Ketschendorf an den Start. Das Dreiergespann, dass sich durch gemeinsame Trainings gut kennt, erturnte sich mit dem 3.Rang einen Stockerlplatz. Nur einen Tag nach den Bayerischen Meisterschaften lief nicht alles rund für die drei Mädchen in der Altersklasse 10. Nicht exakt ausgeführte Handstände am Stufenbarren beispielsweise führen in den Pflichtübungen zu hohen Abzügen. Am Balken mussten alle Turnerinnen das Gerät unfreiwillig verlassen. Weitaus besser lief es am Boden und am Sprung, so konnte sich das Trio noch nach kämpfen und die Pokale für den 3.Platz freudig entgegen nehmen.